Informationen

Ablaufplan

Freitag, 8.11.2019

Ab 16.30 Uhr Check-in im Bud Gett Hostel, allgemeines „Hallo“ sagen und Verteilung der Zimmer. Am Freitag ist noch kein Angeln vorgesehen. Die Teilnehmer, die schon Freitag anreisen, bekommen erst am Samstagmorgen ihr Starterpaket und das Lanyard. Teilnehmer, die erst früh am Samstag anreisen, kommen aus logistischen Gründen danach dran.

Samstag, 9.11.2019

Ab 5.00 Uhr Frühstück im Saal des Martini-Hotels

Ab 5.45 Uhr Ausgabe des Starterpakets

Ab 6.15 Uhr Losverteilung der Zonen A und B, gleichzeitig Ausgabe der Lanyards.

Ab 6.45 Uhr geht die Wertung der Fische los.

Um 11.45 Uhr: Break in der Wertung. Die Teams, die morgens der Zone A zugelost waren, müssen zu Zone B. Teams, die morgens der Zone B zugeordnet waren, müssen in Zone A. Dieser Wechsel ist Pflicht.

Ab 12 Uhr: Erneuter Beginn der Wertung

Bis 17.00 Uhr geht die Wertung, danach geht es zurück zum Hostel (Check-in für Personen, die den Freitag noch nicht übernachtet haben).

18.30 Uhr-20.30 Uhr: Gemeinsames Abendbuffet

20.45 Uhr: Nächste Gewinnchance: Gemeinsam gehen wir ins Bowling-Center

21.00-23.00 Uhr: Das nächste Battle auf der Bowlingbahn

23.15 Uhr: Krönung des Bowling-Kings im Saal des Martini-Hotels mit Open-End.

0.00 Uhr: Feierabend für das Organisationsteam

Sonntag, 10.11.2019

Frühstück: 5.30 Uhr

Lanyard-Ausgabe: 6.30 Uhr und sofort los. Es geht ohne Auto und nur zu Fuß an die Spots. Es gibt keine Zonenauswahl oder Zuteilung – lauft einfach los und sucht euren Spot.

12.30 Uhr: Ende der Wertung

Anschließend Zimmer räumen und Schlüssel an der Rezeption abgeben.

14.00 Uhr: Preisverleihung

*Das Organisationsteam behält sich Änderungen vor, wenn diese nötig sein sollten.

Bud Gett Hostels

Mitten in der City von Groningen am Rademarkt liegt das Bud Gett-Hostel, das wir als Location und Schlafmöglichkeit gebucht haben. Wie bei Hostels üblich, bestehen die Zimmer aus Etagenbetten, es sind 2-, 3-, 4-, 5-, 6- and 10 Bett-Zimmer von uns gebucht worden. Zu jedem Zimmer gehört ein kleines Bad. Außerdem gibt es einen tollen Aufenthaltsraum. Das Hostel ist über einen Flur mit dem Martini-Hotel verbunden. Ein Schlafplatz pro Person und Nacht im 2- oder 3-Bett-Zimmer kostet inkl. reichhaltigem Frühstück und Kurtaxe 40 Euro.

Ein Schlafplatz pro Person und Nacht im 4- oder mehr Bett-Zimmer kostet inkl. reichhaltigem Frühstück und Kurtaxe 38 Euro.

Inklusive Bettwäsche!

Martini Hotel

Das Martini-Hotel ist eine etwas gehobenere Adresse. Es liegt direkt am Bud Gett-Hostel und ist mit diesem über einen Flur verbunden. Dort haben wir auch ein gewisses Kontingent an Zwei-Bettzimmer (Doppelbett) gebucht. In dem Martini-Hotel befindet sich ein großer Saal, in dem sowohl das Frühstücks- als auch Abendbuffet sowie die Preisverleihung stattfinden wird. Ein Doppelzimmer (f. 2 Personen) kostet pro Nacht inkl. reichhaltigem Frühstück und Kurtaxe 112 Euro.

Inklusive Bettwäsche!

Parkhaus

In der Innenstadt von Groningen sind Parkplätze leider Mangelware. Natürlich könnt Ihr auf eigene Faust einen Parkplatz suchen. Gäste des Bud Gett-Hostels und des Martini-Hotels haben aber die Möglichkeit, im Parkhaus zu einem vergünstigten Preis zu parken. Das Parkhaus ist keine 50m von der Unterkunft entfernt. Normalerweise kostet ein 24-Stunden-Stellplatz 23,50 Euro. Als Gast vom Hostel und Hotel zahlt Ihr 17 Euro.

Bowling Center

Direkt gegenüber vom Hostel und Martini-Hotel befindet sich das Bowlingcenter. Dies haben wir für Euch für Samstagabend gebucht. Es gehört zu diesem Event dazu. Zu gewinnen gibt es dort auch etwas.

Frühstück (Samstag + Sonntag)

Das Frühstück ist bei jeder Übernachtung inklusive. Frischer Kaffee, Kaltgetränke, niederländisches Brot, Aufschnitt, Käse, Marmelade, Müsli, Cornflakes und vieles weiteres ist im Frühstück enthalten.

Abendbuffet (Samstag)

Beim Abendbuffet hat sich Jeroen (der Geschäftsführer vom Bud Gett-Hostel) einen richtig tollen Mix einfallen lassen. Da wir ja November haben, dürft Ihr Euch auf einen klasse Hühnereintopf mit Paprika und Zwiebeln freuen – Winterzeit = Eintopfzeit. Nicht jeder ist ein Eintopf-Mensch, deshalb gibt es noch ein Buffet. Das Samstagabendbuffet gibt es für 12,50 Euro pro Person. Gemeinsames Essen in einem wirklich gemütlichem und urigem Restaurant – einfach toll.